Praxisbeispiele

Nachhaltigkeitsmanagement

Vossloh, Werdohl

Klima und Umweltfragen rücken verstärkt in den strategischen Fokus von Mittelständlern. Auch die Vossloh AG aus Werdohl hat ihr Nachhaltigkeitsmanagement überarbeitet.

Vossloh AG

Die Vossloh AG aus Werdohl im Sauerland (Südwestfalen) ist ein börsennotiertes und auf Bahninfrastruktur spezialisiertes Unternehmen. Der Umsatz des 1888 gegründeten Konzerns mit knapp 3.500 Mitarbeiter/innen belief sich 2020 auf rund 870 Mio. Euro. Nach einer Restrukturierung wurde der Bereich Vossloh Locomotives (Dielselokomotiven für den Rangier- und Streckenbetrieb) 2020 an den chinesischen Schienenfahrzeughersteller CRRC verkauft.

50,03 Prozent der Vossloh-Aktien werden übrigens von der Familie des im Februar 2021 verstorbenen Heinz Hermann Thiele gehalten, der Knorr-Bremse als Eigentümer zu einem Weltunternehmen geformt und auch Anteile an Lufthansa gehalten hat.

Nachhaltigkeitsstrategie

In der 2020 vom Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen strategischen Neuausrichtung spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle. Neu geschaffen wurde daher ein eigener Zentralbereich „Sustainability, Health & Safety“, in dem die Aktivitäten der Geschäftsfelder koordiniert werden.

  • Wesentlichkeitsanalyse: Vossloh hat 14 für das Unternehmen relevante nichtfinanzielle Sachverhalte, die sich den vier Kategorien Umweltbelange, Arbeitnehmerbelange, Unternehmensverantwortung und Kunden-/Produktbelange zuordnen lassen, nach ihrer Wesentlichkeit analysiert und positioniert. Diese Matrix wird jährlich unter Einbindung der Mitarbeiter/innen aktualisiert. Nichtfinanzielle Aspekte sind seit 2017 Teil der Berichterstattung.
  • Zertifizierungen: Bei Vossloh arbeiten seit Ende 2020 über 98 Prozent der Beschäftigten in Bereichen, die nach Qualitäts-, Umwelt-, Energieeffizienz- oder Sozialstandards zertifiziert sind. Dazu gehören ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 bzw. ISO 45001 als Nachfolgestandard.
  • UN Global Compact: Vossloh ist seit 2020 Mitglied im United Nations Global Compact und unterstützt damit auch die globalen Nachhaltigkeitsziele bis 2030 (Sustainable Development Goals, SDGs).

Infos: https://www.vossloh.com/de/

Copyright Text: www.best-practice-forum.de 

Weitere Praxisbeispiele

28.09.2022

Forschungskooperationen im Mittelstand

PROBAT, Emmerich

26.09.2022

Eigenes Gebrauchtmaschinen-Portal

Liebherr, Kirchdorf an der Iller

alle News