04.06.2019

Geld in Sekundenschnelle überweisen

Beträge bis 15.000 Euro jetzt in Echtzeit transferieren

© auremar - Fotolia

Dank sogenannter Echtzeit-Überweisungen kann Geld mittlerweile über Banken- und Ländergrenzen hinweg innerhalb weniger Sekunden beim Empfänger sein. Das Zauberwort lautet „Instant Payments“ – und nutzen kann diesen Service mittlerweile jeder, der einen Zugang zum Online-Banking besitzt. Neuerdings können so rund um die Uhr Beträge in Echtzeit verschickt werden, sofern der Empfänger ebenfalls über ein Konto eines teilnehmenden Kreditinstituts verfügt. Das beschleunigt den Zahlungsverkehr in Europa weiter, denn Echtzeit bedeutet tatsächlich „von jetzt…bis jetzt“.

Die wichtigsten Informationen zu „Instant Payments“

  • Das Geld ist innerhalb von 20 Sekunden beim Empfänger
  • An 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr verfügbar
  • Derzeit sind maximal 15.000 Euro je Transaktion möglich

Teilnehmende Banken

Die Volksbank Bad Oeynhausen-Herford hat bereits die Möglichkeit eingeführt, Geldbeträge per Echtzeit-Überweisung zu transferieren. Auch weitere Banken und Sparkassen in Deutschland und Europa stellen ihren Kunden diesen Service zur Verfügung. „Ob eine Echtzeit-Überweisung erfolgen kann, überprüfen wir bei der Eingabe Ihrer Daten im Online-Banking automatisch. Steht die schnelle Überweisungs-Variante zur Verfügung, können Sie diese direkt auswählen. Sollte das Empfängerkonto zu einer Bank gehören, die derzeit noch keine Möglichkeit zum Empfang von Echtzeit-Überweisungen anbietet, können Sie wie gewohnt die Standard-Überweisung nutzen“, erklärt Torsten Soll, Experte für elektronische Bankdienstleistungen bei der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford.

So führen Sie eine Überweisung in Echtzeit durch

Nach Eingabe aller Daten in die Überweisungsmaske im Online-Banking wird technisch geprüft, ob der Betrag maximal 15.000 Euro beträgt und der Zahlungsempfänger über ein Konto bei einem teilnehmenden Kreditinstitut verfügt. „Trifft dies zu, werden Sie gefragt, ob Sie die Zahlung in Echtzeit ausführen möchten. Wenn Sie das wollen, müssen Sie nur noch die Sonderbedingungen für die Ausführung von Echtzeit-Überweisungen bestätigen. Das Entgelt für eine Echtzeitüberweisung beträgt in unserem Hause 0,49 Euro“, so Torsten Soll. Ab Mitte September 2019 ist die Echtzeit-Überweisung auch mit Zahlungsverkehrsprogrammen wie „Profi cash“ oder „VR-Networld“ möglich.

Jetzt Online-Banking-Zugang sichern

Voraussetzung für die Teilnahme am Instant-Payment-Verfahren ist ein Online-Banking-Zugang. „Hiermit sind Sie unabhängig von den Öffnungszeiten Ihrer Geschäftsstelle und erledigen Ihre Bankgeschäfte wann und wo Sie wollen – und das neuerdings in Echtzeit“, so Torsten Soll abschließend. Fragen hierzu beantworten gerne die Firmenkundenbetreuer der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Jörg Kemminer
Prokurist / Direktor Firmenkundenbetreuung
Werrestraße 67
32049 Herford

Fon: 05221 2801-1282
Fax: 05221 2801-1555

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Drucken