05.03.2018

“Viele schaffen mehr” knackt die 10 Millionen Euro Marke

Volksbank bietet Crowdfunding-Plattform für Vereine aus der Region an

Viele Menschen in unserer Region haben gute Ideen für ihre Gemeinde, den Sportverein, die Schule oder den Kindergarten vor Ort. Was aber oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel zur Umsetzung. Eine beispiellose Erfolgsgeschichte schreibt in dem Zusammenhang die Plattform „Viele schaffen mehr“ der Volks- und Raiffeisenbanken. Ende 2017 hat die Summe der deutschlandweit mit Hilfe der Plattform gesammelten Gelder die 10 Millionen Marke übersprungen. Auch die Volksbank Bad Oeynhausen-Herford betreibt eine regionale „Viele schaffen mehr“-Plattform und hilft gemeinnützigen Vereinen dabei, online die Werbetrommel für ihre Ideen zu rühren und diese per Crowdfunding in die Tat umzusetzen. „Im Grundsatz bringt unsere Plattform die genossenschaftliche Idee ‚Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele‘ ins Internet“, erklärt Andreas Kelch, Marketingleiter der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford. Denn: Wenn Menschen sich gemeinsam leidenschaftlich für ein Projekt einsetzen und dabei tatkräftig von ihrer Volksbank unterstützt werden, gewinnen am Ende alle.
Wie zum Beispiel die Kindertagesstätte Kunterbunt aus Bad Oeynhausen, die über die Plattform der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eine Außenwerkstatt für ihre Kinder finanziert hat. 2.500 Euro wurden dafür benötigt. Dank des großen Engagements des Fördervereins der Kita kam am Ende mehr als das Doppelte an Spenden zusammen und es konnten sogar noch umfangreichere Verschönerungen umgesetzt werden. Ein Riesenerfolg, über den sich nicht nur die Eltern und Kinder freuen, sondern auch die Bank sowie die Unterstützer, zu denen oft auch Unternehmen zählen: Denn die lokalen Medien berichteten mehrfach positiv über das Projekt und die innovative Crowdfunding-Plattform.
„Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen, ist seit jeher unser Antrieb. Unsere Plattform ist eine ideale Ergänzung der bisherigen Finanzierungsmöglichkeiten für gemeinnützige Vereine. Dabei kommt die Unterstützung direkt Projekten in unserer Region zugute“, so Andreas Kelch. Rund 20 Vereinsprojekte mit Zielsummen zwischen 850 und mehr als 16.000 Euro wurden bereits auf der Plattform der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eingestellt. Deutschlandweit haben fast 250.000 Menschen seit dem Start im Jahr 2013 Projekte auf einer der „Viele schaffen mehr“-Plattformen finanziell unterstützt und damit zur Realisierung von über 2.000 gemeinnützigen Projekten beigetragen.

In der Mehrzahl der Fälle gelingt die Finanzierung der Crowdfunding-Projekte in der vorgegebenen Laufzeit von drei Monaten. Dabei unterstützt die Volksbank Bad Oeynhausen-Herford die engagierten Initiatoren aus den örtlichen Vereinen nicht nur mit Rat und Tat: Für jeden Unterstützer, der über die Plattform mindestens 10 Euro für sein Lieblingsprojekt spendet, legt die Bank nochmal einmalig 10 Euro aus dem eigenen Spendentopf oben drauf. Durch dieses Co-Funding wurden deutschlandweit bereits mehr als 2 Millionen Euro zur Gesamtsumme von 10 Millionen Euro beigetragen.

So geht Spenden im digitalen Zeitalter. Und auch in diesem Jahr stehen schon wieder zahlreiche Vereine in den Startlöchern, um online auf „Viele schaffen mehr“ zahlreiche Unterstützer für ihre Ideen zu begeistern. Die aktuellen Projekte und alle Infos rund um das Thema Crowdfunding finden Sie unter www.meinevolksbank.viele-schaffen-mehr.de.

Unser Video zeigt am Beispiel der Kita Kunterbunt in Bad Oeynhausen, wie es geht (Link): meinevolksbank.viele-schaffen-mehr.de/Projekte_einreichen/Erste-Schritte-Voraussetzungen.html

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Jörg Kemminer
Prokurist / Direktor Firmenkundenbetreuung
Werrestraße 67
32049 Herford

Fon: 05221 2801-1282
Fax: 05221 2801-1555

Drucken