Forderungsmanagement

Großunternehmen häufiger betroffen

Aktuelle Insolvenzstatistik

Deutschland befindet sich drei Jahren im Krisenmodus. Dennoch hat sich die deutsche Wirtschaft bislang gut behauptet. Seit Ende 2022 zeichnet sich aber eine Trendwende beim Insolvenzgeschehen ab. Nach Angaben von Creditreform wurde die Talsohle erreicht. Nachfolgend ein Überblick über das aktuelle Insolvenzgeschehen.

Risikofaktoren belasten die Wirtschaft

Insolvenzen steigen

30 Jahre Schuldnerüberwachung

Titelüberwachung

Die Zahlungsmoral in Deutschland sinkt. Unternehmen im Bielefeld, Herford, Gütersloh, Bad Oeynhausen, Paderborn, Detmold, Rheda Wiedenbrück beklagen zunehmend die langen Zahlungsziele und nicht selten auch Forderungsausfälle. Aktuelle Wirtschaftsinformationen und professionelles Forderungsmanagement werden daher immer wichtiger. Lesen Sie hier aktuelle Tipps dazu.